Häufige Fragen

 

Schreibservices


 

Die Antwort darauf ist einfach: Content Marketing. Die Zeiten, in denen eine Internetpräsenz und halbwegs gute SEO-Ratings ausgereicht haben, um Menschen auf Ihre Webseite zu ziehen, sind vorbei. Um das Ranking bei Google und Co. zu verbessern, braucht man heute regelmäßig neuen Content.

Viele Unternehmen haben daher Content Marketing bereits in ihre Marketingstrategie übernommen und Suchmaschinenalgorithmen belohnen das. 

Viele Unternehmen unterhalten aus den oben genannten Gründen einen Firmenblog, der von Mitarbeitern oder (häufiger) Praktikanten betreut wird. Es bringt aber einige Vorteile mit sich, dafür einen Freelancer zu beauftragen:

  • Sie sparen Arbeitskraft und daher Geld
  • Sie können professionelle Autoren einstellen, die in diesem Bereich viel Erfahrung besitzen. Ihre Mitarbeiter können sich dafür voll auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren
  • Sie haben vollständige Kontrolle über Inhalt und Form der Artikel und können sogar unterschiedliche Autoren für unterschiedliche Nischen beauftragen

Ja. Diese Praxis nennt sich Ghost Writing und ist weit verbreitet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie geben Ihrer Webseite einen konsequenten Look, während Sie Arbeitskraft und Geld sparen, indem Sie die Texte nicht selbst produzieren müssen.

Nicht notwendigerweise. Ihre Content-Marketing-Strategie sollte selbstverständlich langfristig ausgelegt sein, Sie müssen sich aber nicht zu verpflichten, länger mit mir oder einem anderen Freelancer zusammenzuarbeiten. Sollten Sie mehr als einen Artikel benötigen, erstelle ich Ihnen gerne ein vorteilhaftes Angebot. Sollten Sie nur einen Artikel brauchen, ist das natürlich absolut in Ordnung.

Wie Sie auf der Services-Seite nachlesen können, habe ich ausgiebige Erfahrung im Schreiben von unterschiedlichsten Texten. Auf meinem privaten Blog, als Marketing-Manager und als Freelancer habe ich bereits in vielen verschiedenen Nischen Artikel verfasst.

Die beste Art, Sie von mir zu überzeugen, ist aber natürlich mit meiner bisherigen Arbeit. Sie können hier einige Beispieltexte finden. Beurteilen Sie selbst, ob Sie glauben, dass wir zusammenpassen!

Selbstverständlich! Sobald ich Ihr Projekt abgeliefert habe, gehört es Ihnen und Sie können es verwenden, wie auch immer Sie möchten.

Sollten Sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie mich bitte sofort! Während ich mich stets an alle Stil- und Inhaltsvorgaben halte, kann es (selten aber doch) passieren, dass wir uns missverstehen. Es ist daher nur folgerichtig, dass ich Revisionen anbiete.

Die Frage aller Fragen. Ich arbeite prinzipiell mit all-inclusive Preisen. Wenn Sie mich mit Ihrem Projekt kontaktieren und wir uns auf Umfang und Art des Auftrags verständigt haben, mache ich Ihnen ein Angebot. Dieses inkludiert dann alle Kosten meiner Arbeit inklusive Revisionen, falls nötig. 

 

 

Lektorat


 

Wenn Sie selbst Artikel schreiben oder im redaktionellen Bereich tätig sind, kennen Sie wahrscheinlich das Problem der Textblindheit. Nachdem man sich Tage, Wochen oder gar Monate mit einem Artikel befasst hat, wird man blind für Fehler. Ein Gegenleser bietet Ihnen eine frische, neutrale Perspektive.

Zusätzlich zu diesem absolut notwendigen Gegenlesen kann Ihnen ein Lektor auch helfen, Ihren Stil zu vereinheitlichen (vor allem bei mehreren Autoren), die Lesbarkeit zu verbessern, sowie das Format zu optimieren, insbesondere auch Zitierweise und Fußnoten. Das braucht Zeit und Einsatz, was viele Institute, Unternehmen und Autoren nicht haben. Sollte das auf Sie zutreffen, ist ein Freelance-Lektor die richtige Wahl!

Ja! Das wissenschaftliche Lektorat ist mein Spezialgebiet und ich bin mit vielen Stilen und Vorgaben vertraut. Sollten Sie an einer Universität oder einem Forschungsinstitut tätig sein, kennen Sie wahrscheinlich das Problem: interne und externe Autoren liefern unterschiedliche Manuskripte, Deadlines sind ein Dauerproblem und es fehlt ein durchgehender Stil und ein einheitliches Format.

Mit meiner weitreichenden Erfahrung mit unterschiedlichen Texten – insbesondere in den Geisteswissenschaften – kann ich Ihnen dabei helfen. Senden Sie mir einfach Ihre Stilvorgaben und gewünschte Zitierweise gleich mit dem Dokument!

Nein, nicht zwingenderweise. Wir können auf Projektbasis zusammenarbeiten oder auch nur für einen einzelnen Artikel.

Sollten Sie aber langfristig einen Lektor suchen, bin ich gerne bereit, Ihnen ein vorteilhaftes Angebot zu machen. Wir können sogar einen Rahmenvertrag abschließen, ganz wie Sie es wünschen.

Ich garantiere, dass ich Ihre Artikel niemals Dritten zeige oder gar an diese weitergebe. Sollten Sie das wünschen, lösche ich sie auch gerne von meinem Rechner, nachdem ich sie abgeliefert habe. Gerne unterzeichne ich diesbezüglich auch eine Vereinbarung, sollten Sie das bevorzugen.

Wie ich auf der Services-Seite erwähne, habe ich viel Erfahrung im Korrigieren und Lektorieren unterschiedlicher Texte und Artikel. Meine Spezialisierung liegt dabei insbesondere auf wissenschaftlichen Texten im Bereich der Geisteswissenschaft. Sollten Sie unsicher sein, ob ich Ihnen bei Ihrem Projekt helfen kann, kontaktieren Sie mich einfach!

Sollten Sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie mich bitte sofort! Während ich mich stets an alle Stilvorgaben halte, kann es (selten aber doch) passieren, dass wir uns missverstehen. Es ist daher nur folgerichtig, dass ich Revisionen anbiete. 

Die wichtigste aller Fragen. Ich arbeite mit all-inclusive Preisen. Wenn Sie mich mit Ihrem Projekt kontaktieren und wir uns auf Umfang und Art des Auftrags verständigt haben, mache ich Ihnen ein Angebot. Dieses inkludiert dann alle Kosten meiner Arbeit inklusive Revisionen, falls nötig. Sollten Sie mich für mehr als ein Projekt beauftragen, mache ich Ihnen auch gerne ein spezielles Angebot.