Darstellung eines "wandernden Juden", das sich auch in der Nazipropaganda wiederfand. George Soros steht noch heute für ganz ähnliche Vorurteile.

George Soros und der ewige Antisemitismus

Gute Nachrichten! Ich bin nun offiziell Teil des Deep State! Oder zumindest weist alles darauf hin, wenn es nach gewissen Verschwörungsgläubigen da draußen geht. Vor zwei Wochen war ich nämlich in Wien und nahm bei der Gelegenheit an einer Veranstaltung meiner alten Uni teil: der Central European University. Diese Universität wurde – du erinnerst dich …

George Soros und der ewige Antisemitismus Weiterlesen »

Darstellung eines der Hexenprozesse der Frühen Neuzeit. Hier aus Derenburg/Sachsen-Anhalt.

Hexenprozesse: Woher kamen sie und wie liefen sie ab?

Dieser Artikel über die Hexenprozesse ist ein Auszug aus meinem neuen Buch “Fake News von Gestern. Irre Verschwörungstheorien aus der Geschichte” Der Hexenglaube und die aus ihm folgenden Hexenprozesse sind ein Mythos, der in der Geschichte seinesgleichen sucht. In seiner Zeit und seinem Raum wurde er von so breiten Teilen der Bevölkerung geglaubt wurde, dass …

Hexenprozesse: Woher kamen sie und wie liefen sie ab? Weiterlesen »

Guy Fawkes auf frischer Tat ertappt. Dargestellt in einem Gemälde von Charles Gogin (c) York Museums Trust; zur Verfügung gestellt von: The Public Catalogue Foundation

Guy Fawkes: Das Gesicht der Pulververschwörung

Der November ist eine Zeit, in der man in Großbritannien eine merkwürdige Tradition beobachten kann. Im ganzen Land entzünden die Leute um diese Jahreszeit nämlich Lagerfeuer und sagen sich dabei immer und immer wieder das gleiche Gedicht auf. “Remember, remember, the 5th of November … “. Diese Gedichtzeilen kennt in England jedes Schulkind. Denn am …

Guy Fawkes: Das Gesicht der Pulververschwörung Weiterlesen »

Ein Quiz über die Geschichte der Medizin. Wie viel weißt du über alte "Heilungsmethoden" wie die hier dargestellte Tortur?

Quiz: Meilensteine in der Geschichte der Medizin

Auf dem Podcast spreche ich aktuell mit den Kollegen von Das Ach über die Geschichte der Homöopathie und in dem Rahmen sind wir auch auf einige Meilensteine der Medizin zu sprechen gekommen. Also damit meine ich echte Fortschritte und Entwicklungen der Medizin, die tatsächliche Errungenschaften darstellen – nicht absurde Irrtümer wie eben die Homöopathie … …

Quiz: Meilensteine in der Geschichte der Medizin Weiterlesen »

Die Geschichte des Oktoberfest geht weit ins 19. Jahrhundert zurück. Seinen Ursprung hat das erste Oktoberfest 1810. Seitdem hat sich viel getan. Hier ein Gemälde von Max Zettler aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Das Oktoberfest: Sein Ursprung und die turbulente Geschichte seitdem

September ist in Bayern eine besondere Zeit. Spätestens ab den ersten Frühlingstagen reden die Leute hier üblicherweise schon über diese “Festzeit” und wann sie denn nun endlich kommt. Ich habe das anfangs nicht verstanden und mir kam diese Obsession immer eigenartig vor. Inzwischen lebe ich aber doch seit über vier Jahren hier und ich muss …

Das Oktoberfest: Sein Ursprung und die turbulente Geschichte seitdem Weiterlesen »

Der sogenannte Ständestaat löste die erste Republik Österreich 1933 ab und ging bald gegen Vertreter der "alten Ordnung" vor. Hier die "Februarkämpfe" (der österreichische Bürgerkrieg) 1934.

Ständestaat vs. Republik. Österreich in der Zwischenkriegszeit

Am 10. September jährt sich zum 100. Mal die Unterzeichnung des Friedensvertrags von Saint-Germain. Im Herbst 1919 zementierte dieser Vertrag die Nachkriegsordnung in jenem Überbleibsel der Habsburgermonarchie, das man bald als Österreich kennen würde. Der Vertragsabschluss leitete eine neue und konfliktbeladene Zeit für das Land ein, die im sogenannten Ständestaat und schließlich dem “Anschluss” an …

Ständestaat vs. Republik. Österreich in der Zwischenkriegszeit Weiterlesen »

Die Form der Erdkugel war zur Zeit von Christoph Kolumbus ziemlich gut bekannt. Hier eine Beispielkarte aus den 1490ern.

Was man im Mittelalter über die Erdkugel wusste

Als Christoph Kolumbus im Jahr 1492 den Atlantik überquerte, veränderte er die Welt für immer. Und zwar gründlich! Nicht ganz zu Unrecht wird diese sogenannte „Entdeckung“ Amerikas durch Kolumbus als einer der möglichen Endpunkte des Mittelalters angesehen. Was viel weniger klar ist, ist wie seine Fahrten im Kontext der Zeit bewertet werden sollen. War Kolumbus …

Was man im Mittelalter über die Erdkugel wusste Weiterlesen »