Der Nordirlandkonflikt geht in der Geschichte weit zurück. Hier holt sich der Ire Dermot MacMurrough die Unterstützung des englischen Königs Heinrich II. Von da bis zum Good Friday Agreement sahen Irland und Nordirland noch viel Konflikt.

Der Nordirlandkonflikt: eine unverschämt kurze Geschichte

Zwanzig Jahre ist es her, dass der Nordirlandkonflikt 1998 mit dem Good Friday Agreement zu seinem mehr oder weniger friedlichen Ende gelangte. Ein Konflikt, der über so viele Jahrhunderte gewachsen ist wie der Nordirlandkonflikt, kann aber freilich nicht ganz über Nacht verschwinden. Und siehe da. Mit dem Brexit fand sich Nordirland plötzlich doch wieder in …

Der Nordirlandkonflikt: eine unverschämt kurze Geschichte Weiterlesen »

Betrug mit einem Pyramiden- oder Schneeballsystem. Das gab es in der Geschichte immer wieder. Vom frühen Islam über Charles Ponzi bis Bernard Madoff.

Der jahrhundertealte Betrug mit dem Schneeballsystem

Immer wieder hören wir von Betrugsfällen in Zusammenhang mit dem sogenannten Pyramiden- oder Schneeballsystem. Der bekannteste solche Betrugsfall unserer Zeit war sicher der des Bernard Madoff. Im Jahr 2008 wurde der Börsenmakler Madoff festgenommen, nachdem er jahrzehntelang Investoren um ihr Geld betrogen hatte. Er nutzte für seinen Trick ein ganz klassisches Schneeballsystem, das vor ihm …

Der jahrhundertealte Betrug mit dem Schneeballsystem Weiterlesen »

Die Britische Ostindien-Kompanie beherrschte nicht nur Indien, wie hier zu sehen am Fort St. George in Madras, sondern irgendwie ganz England.

Wie die Ostindien-Kompanie das Meer, den Handel und ganz England eroberte

England liegt auf einer Insel. Das ist erst mal keine große Neuigkeit. Das Meer ist dort allgegenwärtig und wenig überraschend – so würde man denken – begannen die Menschen Englands schon früh, das Meer für sich zu nutzen. Eine direkte Linie von der britischen Geografie über die Handelsschifffahrt, die Ostindien-Kompanie hin zum britischen Kolonialreich also? …

Wie die Ostindien-Kompanie das Meer, den Handel und ganz England eroberte Weiterlesen »

Die Wikinger griffen England erstmals am Kloster Lindisfarne an. Hier eine spätere Darstellung der Klosterinsel.

England und die Wikinger. Eine eher unangenehme Begegnung

Dieser Artikel über die Wikinger in England ist ein Auszug aus meinem neuen Buch “Endstation Brexit”. Die britische Insel war von frühester Zeit an Einfälle von außen gewöhnt. Die Römer setzten sich dort einige Jahrhunderte lang fest und kaum waren die verschwunden, kamen auch schon die Angelsachsen. Damit sollte England aber ein für alle Mal …

England und die Wikinger. Eine eher unangenehme Begegnung Weiterlesen »

Mustafa Kemal Atatürk spricht zu den Menschen. Was haben er und Recep Tayyip Erdoğan wirklich gemeinsam?

Ist Recep Tayyip Erdoğan nun doch der neue Atatürk?

Am gestrigen Sonntag hat die Türkei einen neuen Präsidenten gewählt und wie es aussieht, heißt dieser wieder Recep Tayyip Erdoğan. Auch wenn diese Wahl keine ganz so ausgemachte Sache war, wie Erdoğan sich das vielleicht gewünscht hätte, ist er mit inzwischen fünfzehn Jahren an der Macht eindeutig der einflussreichste Politiker, den die Türkei für lange Zeit …

Ist Recep Tayyip Erdoğan nun doch der neue Atatürk? Weiterlesen »

Die Mehrheit der Verschwörungstheorien der Welt enthält antisemitische Elemente. Hier eine Darstellung von Juden beim ihnen unterstellten Hostienfrevel

Die Top drei der irrsten Verschwörungstheorien in der Geschichte

Verschwörungstheorien begegnen uns heute häufiger als jemals zuvor. Man kann sich im Internet kaum bewegen, ohne auf irgendeine krude Verschwörung zu stoßen. Als ich letzte Woche im Podcast mit meinem Gast über die Reichsbürger gesprochen habe, durfte ich das in Rückmeldungen und Reaktionen wieder mal hautnah erleben. Ja, es gibt diese Leute wirklich! Aber da …

Die Top drei der irrsten Verschwörungstheorien in der Geschichte Weiterlesen »

In Griechenland kann man Wirtschaft nicht ohne Krise buchstabieren. Das zieht sich durch die Geschichte des Landes durch, bayerische Könige hin oder her.

Als ein Bayer Griechenland aus der Krise holen sollte

ein Gastartikel von Geschichte Online Griechenland ist heute für so einiges bekannt: sonniges Wetter, Gyros, die Erfindung der Demokratie. Für eines sind die Griechen jedoch beim besten Willen nicht berühmt. Ihre Sparsamkeit. Dieser Umstand hat das Völkchen im Laufe seiner wechselhaften Geschichte schon ein paar Mal in Unannehmlichkeiten gestürzt. Den meisten unter euch wird die …

Als ein Bayer Griechenland aus der Krise holen sollte Weiterlesen »

Darstellung eines Bankenruns. Auch Kryptowährungen wie Bitcoin werden gegen solche Krisen nicht immun sein. Und die Geschichte kennt dafür auch Vorbilder!

Die überraschend alte Geschichte von Bitcoin und Kryptowährungen

Ach ja, Bitcoin und die Kryptowährungen … Die Zukunft ist angebrochen! Die Macht der Notenbanken ist ein für alle Mal gebrochen und bald brauchen wir gar keine staatliche Regulierung im Finanzwesen mehr! So oder zumindest so ähnlich wird die sich gerade abspielende Geschichte von Bitcoin Fans jedenfalls erzählt. Und auf den ersten Blick ist die …

Die überraschend alte Geschichte von Bitcoin und Kryptowährungen Weiterlesen »

Der Polizeistaat Metternichs dargestellt in der zeitgenössischen Karikatur "Der Denker-Club". Vielleicht ist auch das ein Vorbild für Bayerns Polizeiaufgabengesetz?

Der Polizeistaat Bayern und seine Vorbilder aus der Geschichte

Ein Polizeistaat ist schon etwas tolles. So hat er doch wirklich nur Vorteile. Also für die Regierenden zumindest. Nicht ohne Grund tritt in Bayern diesen Sommer ein neues Polizeiaufgabengesetz in Kraft. Damit darf die bayerische Polizei in Zukunft Anrufe und elektronische Daten ihrer Bürger abhören, wenn aus ihrer Sicht drohende Gefahr besteht. Sie darf dazu …

Der Polizeistaat Bayern und seine Vorbilder aus der Geschichte Weiterlesen »