Donald Trump und Thomas Jefferson verbindet nicht viel. Was blutige Wahlkämpfe betrifft, kann Trump aber noch viel von Jefferson lernen.

Die schmutzige US-Präsidentschaftswahl 1800

“Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten” schrieb die Süddeutsche Zeitung wenige Tage nach der Wahl Donald Trumps. Die FAZ beschrieb den US-Wahlkampf als “außergewöhnlich schmutzig” und überhaupt sind sich auf unserer Seite des Atlantiks alle einig, dass sowieso das steinzeitliche amerikanische Wahlsystem an allem schuld ist. Und das ist ja auch alles wahr. Aber war …

Die schmutzige US-Präsidentschaftswahl 1800Weiterlesen »

Johann Ohneland auf der Jagd. Englands erster Brexit hat viel mit der Unfähigkeit dieses Herrschers zu tun.

Als Johann Ohneland die Normandie verlor und England wirklich zur Insel wurde

Große Könige tragen oft große, schmeichlerische Namen: Karl der Große, Philipp der Schöne, August der Starke oder Richard Löwenherz, um nur ein paar wenige zu nennen. Weniger große Könige tragen dann meist weniger klingende Namen oder werden überhaupt nur mit ihrem Namen und ihrer Zahl genannt. Nur ganz wenige Könige schaffen es aber, sich in …

Als Johann Ohneland die Normandie verlor und England wirklich zur Insel wurdeWeiterlesen »

… weil Geschichte auch mal spannend, lustig und gehässig sein darf

Geschichte wiederholt sich. Bei der Aussage kommt gestandenen Historikern der Brechreiz. Natürlich wiederholt sich Geschichte nicht, wie sollte sie denn auch?! Jede Zeit hat ihre eigenen Rahmenbedingungen und Probleme. Man kann die Gegenwart nicht einfach mit der Vergangenheit gleichstellen oder noch schlimmer: versuchen, die Zukunft mit der Vergangenheit vorherzusagen. So funktioniert die Welt einfach nicht. …

… weil Geschichte auch mal spannend, lustig und gehässig sein darfWeiterlesen »